5. Tirolcup 2015, St. Johann

Am Samstag, den 13. Juni war der LKI wieder mal zum 5. Tirolcup in Kitzbühel unterwegs. Wir starteten zum Glück nicht allzu früh, deshalb waren alle Kinder und Erwachsene gut gelaunt.

Als wir in Kitzbühel eintrafen, marschierten wir ins Wettkampfzentrum. Gott sei Dank fanden wir sofort einen „geeigneten“ Platz für unsere Sachen und zum Ausruhen. Eine kleine, dicke Matte und mehrere Kletterwände; ein Paradies. Die ,,Großen“ unter uns entschieden sich für einen anderen Platz. Er war auch gemütlich, aber eben nicht so abenteuerlich. Wir mussten uns die Zeit mit Spielen und Klettern vertreiben.

Um 10.30 Uhr trafen wir uns alle vor dem WKZ und spazierten gemütlich zum Start. Einige von uns mussten bis zu ihrer Startzeit etwas warten, aber um ca. 11.40 Uhr war dann niemand mehr von uns im Startbereich.

Der Bewerb fand in einem schönen Wald statt. HG lief mit unserer Theresa , die das OLen bereits sehr gut beherrscht. Alle unsere Teilnehmer haben ihre Kontrollposten schnell gefunden und kamen zufrieden wieder aus dem Wald heraus. Melanie traf zwar erst spät im WKZ ein, aber immerhin war sie rechtzeitig zur Preisverleihung da.

Wir haben sehr gut abgeschnitten (viele auf dem Podest!). Nachdem alle Preise vergeben waren, mussten natürlich auch noch Fotos geschossen werden. Als auch das erledigt war, traten wir die Heimreise an und wir kamen um ca. 17.00 Uhr in Imst an. Insgesamt war es ein cooler und aufregender Tag.

Bericht: Katha Huter

>>>Fotos auf flickr von Markus (siehe OL in Tirol 2015)

Additional information