intro_arge_alp_2007Die politisch Verantwortlichen der ARGE ALP Regionen haben sich geeinigt und die beliebten ARGE ALP Veranstaltungen sind für die nächsten 5 Jahre gesichert. Die Meisterschaften finden in sieben Sportarten statt und eine davon ist Orientierungslauf.
2007 übernahm erstmals Vorarlberg, unterstützt von erfahrenen Schweizer OLer, die Ausrichtung dieser Großveranstaltung.
Nahezu 600 Läufer aus allen ARGE ALP Regionen und Thurgau gingen an zwei Tagen an den Start. Alle Regionen entsandten nur die besten und schnellsten Orientierungsläuferinnen und Orientierungsläufer.

Samstag fand der Staffelbewerb und am Sonntag der Einzellauf statt. Beide Tage wurde äußerst interessante Bahnlegung auf tollen Laufkarten geboten. Getrübt wurde die Freude über das schöne Wochenende nur durch kleinere Probleme bei der Zeitnehmung am Samstag. Aber auch das haben die Veranstalter inzwischen in den Griff bekommen.

Tirol war mit über 40 Läuferinnen und Läufer fast aller Altersklassen vertreten. Die OLer des LAUFKLUB KOMPASS INNSBRUCK zeichneten auch diesmal wieder für die besten Erfolge der Tiroler verantwortlich.

Hanni Knoflach  erreichte in der D 60 den 3. Rang in der Einzelwertung und konnte das gleiche Ergebnis gemeinsam mit Helga Eder und Elisabeth Prettner in der Staffel schaffen.

Weitere Ergebnisse unter den ersten 10: Martina Kogler, Platz 9 in der D 45, Helga Eder, 5. in der D 50.

Alle Ergebnisse  können auf der Homepage des Veranstalters  eingesehen werden.

 aa_2007_bild_02

Additional information