Gesamttiroler und Internationale Tiroler Meisterschaft

im Stadt-OL + 1.Tirolcup 2011


Pünktlich um 16:00 Uhr konnte am Samstag, dem 9. April der bereits traditionelle OL durch die Innsbrucker Innenstadt, der heuer in Form eines Sprints ausgetragen wurde, gestartet werden.

Das war gar nicht so selbstverständlich, denn Sonne und Wind waren sich nicht einig, ob sie Gut oder Böse walten lassen sollten.

Schelmisch wie ein Lausbub spielte der Wind mit Zeltplanen, Stangen, Absperrungen, Plakaten, Listen, etc. am Sparkassenplatz sein Wirbeltheater und brachte die Organisatoren und Helfer des LKI anfänglich schier zur Verzweiflung.



Schluss damit! Schnell wurde umgebaut und improvisiert. Die bestens vorbereitete und organisierte Veranstaltung konnte somit plangemäß durchgeführt werden. Bravo!


Ein buntes Teilnehmerfeld aus fröhlichen Innsbruckern, Ober- und Unterlandlern, Wipptalern, Südtirolern und Läufern benachbarter europ. Länder versammelte sich kurz vor 16:00 Uhr vor dem Landesmuseum. Quarantäne lautete der Befehl! Keine schlechte Idee! Nahmen Passanten doch einmal wahr, dass da etwas Außergewöhnliches in Gang war, blieben neugierig stehen und erlebten, wie sich ein kompaktes 100köpfiges Team zielstrebig in die verschiedensten Richtungen auflöste. Orientierungslauf nennt sich das, aha! Scheint echt Spaß zu machen.


Und wie! Osterhase HG übertraf sich mit dem Kreieren von „tricky“ Bahnen und Verstecken der Postenschirme und –stationen. Selbst langjährige Könner tappten in Fallen, oder konnten so manches Schokolade Ei in der Eile nicht entdecken.


Erfreulich war die große Anzahl an Kindern und Jugendlichen, die sich wagemutig in diese Herausforderung stürzten. Strahlende Augen, Tränen und Hoffen auf eine kleine Anerkennung verband sie alle. Ebenso erfreulich war, dass erstmals alle Tiroler Vereine "Stockerlplätze" erringen konnten.


Eine sehr nette Einführung ist die „Schnupperklasse“ für Klein und Groß, und neuerdings auch Vierbeiner. Dass diese im Nachteil sind, das ist klar. Duftet es doch für solch feinfühlige Nasen so berauschend an allen Ecken und Enden. Aber bekommt der Letzte nicht stets die Wurst?!? ….Knackwurst! Gewonnen!!!

So ist es beim OL. Verlierer gibt’s nie!!!




Additional information