introBereits zum dritten Mal war die Annasäule mitten in Innsbruck das Ziel von Orientierungslaufveranstaltungen. Für heuer wurde die Laufkarte im Auftrag des LAUFKLUB KOMPASS  INNSBRUCK von Paul Grün so weit vergrößert, dass ein Orientierungslauf über die Normaldistanz möglich wurde. Auch der Wettergott war diesmal gnädig. Kein Regentropfen störte die Veranstaltung, auch wenn sich so mancher etwas Abkühlung gewünscht hätte.

Bei der als internationale Tiroler Stadtorientierungslaufmeisterschaft ausgeschriebenen Veranstaltung waren neben den Tirolern auch Salzburger, Italiener, Schweden und Deutsche am Start. In der allgemeinen Klasse gewann bei den Damen Torggler Heike vor Murer Johanna (beide LAUFKLUB KOMPASS INNSBRUCK) und Nicole Scalet (US Primiero).

Bei den Herren war Neuhauser Ingemar (Team S.Tyrol) vor Widmann Thomas (LAUFKLUB KOMPASS INNSBRUCK) und Murer Martin (OK Niklas) erfolgreich.

Weitere Klassensiege durch den LKI erreichten Torggler Jutta (D 15-18), Wickert Adrian (H 13-14), Kuttner Michael (H 35-) und Jenewein Gerald (H offen).

Im Anschluss an die Siegerehrung erfolgte der Start zum 2. Lauf zur Mannschaftsmeisterschaft. Auch hier blieb der LKI mit Kuttner Michael, Eder Helga und Haas Roman siegreich.

>>> Bilder

Additional information